WordWeb

Digitales Englischwörterbuch mit Thesaurus unter einer Haube

WordWeb bringt ein umfangreiches Englischwörterbuch auf den Windows-Desktop. Das kostenlose einsprachige Nachschlagewerk bietet mehr 120.000 Einträge und hat ein Synonymwörterbuch mit an Bord. Neben der integrierten Offline-Datenbank bietet WordWeb Zugang zu mehreren Online-Wörterbüchern und Lexika, darunter leo.org und Wikipedia. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

WordWeb bringt ein umfangreiches Englischwörterbuch auf den Windows-Desktop. Das kostenlose einsprachige Nachschlagewerk bietet mehr 120.000 Einträge und hat ein Synonymwörterbuch mit an Bord. Neben der integrierten Offline-Datenbank bietet WordWeb Zugang zu mehreren Online-Wörterbüchern und Lexika, darunter leo.org und Wikipedia.

Nach dem Start macht sich WordWeb zunächst als Icon in der Systemtray bemerkbar und bleibt im Hintergrund in Lauerstellung. Sobald man mit dem Mauszeiger in einer beliebigen Anwendung auf ein englisches Wort zeigt, aktiviert ein Druck auf STRG + Rechtsklick das bis dahin unauffällige Wörterbuch. WordWeb öffnet die Hauptprogrammansicht mit dem entsprechenden Eintrag.

Über ein Karteikarten-Reitersystem klickt man sich zudem zu Synonymen durch oder aktiviert – sofern der PC online ist – weitere Nachschlagewerke mit passenden Einträgen, etwa das Web-Wörterbuch LEO oder das Wikipedia-Lexikon.

Fazit WordWeb gefällt dank intuitiver Ein-Klick-Aktivierung. Ohne erst umständlich die Zwischenablage nutzen zu müssen, verbindet das kostenlose Wörterbuch direkt mit dem jeweils gewünschten Eintrag. Man darf jedoch nicht vergessen, dass es sich hier um ein rein englischsprachiges Wörterbuch handelt.

WordWeb

Download

WordWeb 7.1